greenpeace magazin: Studie: Die meisten Deutschen sind von Klimawandel überzeugt

Sieben Prozent der Menschen in Deutschland glauben nicht, dass es derzeit einen Klimawandel gibt. Das berichtet ein Team um Prof. Anita Engels vom KlimaCampus der Universität Hamburg im Fachjournal «Global Environmental Change» (Online). Die Mehrzahl der Befragten sei dagegen überzeugt, dass er ein ernstes Problem sei. Für die repräsentative Umfrage führte das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid 3000 Telefoninterviews.

Link zum Artikel:

greenpeacemagazin (PDF, 34 KB)