Werner Wirth

Werner Wirth, Prof. Dr.

Professor of Media Psychology & Effects

Tel.: +41 44 635 20 79

Raumbezeichnung: AND 3.32

w.wirth@ikmz.uzh.ch

Porträt

Werner Wirth, Prof. Dr. M.A., Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie, Statistik, Soziologie und Informatik in München. Wissenschaftlicher Assistent an den Universitäten München, Leipzig und an der HMT in Hannover, 2002-2003 Professor für On-line-Kommunikation und Multimedia an der Universität München, seit September 2003 Abteilungsleiter am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich und Professor für Empirische Kommunikations- und Medienforschung (IPMZ). Im März und April 2010 war er Visiting Profressor an der School of Psychology der University of New South Wales (Australien). Seine Forschungsinteressen umfassen Medienpsychologie, Rezeptions- und Wirkungsforschung mit den Schwerpunkten persuasive und emotionale Medienwirkungen sowie empirische Methoden. Anwendungsfelder: politische Kommunikation, Unterhaltungskommunikation, Werbekommunikation, Online- und Mobilkommunikation, Finanz- und Wirtschaftskommunikation.

Curriculum vitae

Aktuelle Position

Prof. Dr., Ordinarius für empirische Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, Leiter Abteilung V

Forschungsinteressen

Medienpsychologie, Rezeptions- und Wirkungsforschung mit den Schwerpunkten persuasive und emotionale Medienwirkungen sowie empirische Methoden. Anwendungsfelder: politische Kommunikation, Unterhaltungskommunikation, Werbekommunikation, Online- und Mobilkommunikation, Finanz- und Wirtschaftskommunikatio.

Ausbildung

1994 Abschluss Promotion zum Dr. phil.; Gesamtnote "summa cum laude"
1989Abschluss Magister Artium "mit Auszeichnung"
1984-1989Studium der Kommunikationswissenschaft (HF), Psychologie, Soziologie, Statistik und Politologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Berufslaufbahn

2003Professor für Empirische Kommunikations- und Medienforschung am Institut für Publizistikwissenschaft der Universität Zürich
2002 - 2003Professor für Online-Kommunikation an der Universität München
1999 - 2002Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover.
1995 - 1999Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig.
1989 - 1994Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität München.
1986 - 1989Studentischer Mitarbeiter bei Infratest-Burke, München, Abteilungen "Kommunikationsforschung" und "Gesundheitsforschung".

Lehre

Emotionen und Medienwirkungen auf politische Einstellungen (Spring Semester 15)

Persuasive kognitive und emotionale Effekte der Medienberichterstattung (Spring Semester 14)

Kumulation und Konsonanz. Motoren der Medienwirkung (Spring Semester 13)

Master-Kolloquium (Spring Semester 12)

Infotainment (Spring Semester 12)

Statistik & Datenanalyse I & II

Multivariate Analyseverfahren (MVA)

Publikationen

Vorträge

Mitglied in Editorial Boards

Media Psychology

Communication Methods and Measures

Journal of Media Psychology

Journal of Communication

Reihe Internet Research (Fischer-Verlag)

Aktivitäten

Mitherausgeber der "Zeitschrift für Medienpsychologie" (2003-2009)

Mitherausgeber "Living Review of Democracy"

Mitherausgeber der Reihe Unterhaltungsforschung (Halem-Verlag)

Alleinherausgeber der Reihe Methoden und Forschungslogik (Halem-Verlag)

Leitung der Fachgruppe Methoden in der DGPuK 1999-2002

Leitung der Fachgruppe Publikums-, Rezeptions- und Wirkungsforschung (PRW) in der SGKM, 2005-2007

Ad-hoc Reviews für

Schweizer Nationalfond (SNF)

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

International Communication Association (ICA)

Journalism and Mass Communication Quarterly (JMCQ)

International Journal of Public Opinion Research (IJPOR)

Entertainment Computing

Medien und Kommunikationswissenschaft (M & K)

The European Journal of Communication Research (EJocR)

Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

Kommissionen

Präsident der Zukunftskommission der Schweizer Kommunikations- und Medienwissenschaft (2005-2006)

Leitung der Kommission "Harmonisierung der Methodenausbildung in kommunikationswissenschaftlichen Vollstudiengängen" der Fachgruppe Methoden und der DGPuK (2000-2004).

Kommission "Ausstattung und Struktur kommunikationswissenschaftlicher Institute" der DGPuK (1999-2000).

Kommission "Akkreditierung neuer Studiengänge" der DGPuK (2004-2005).

Mitgliedschaften in Fachgruppen

Methoden

Rezeptionsforschung

Computervermittelte Kommunikation

Kommunikation und Politik

SGKM: Mitglied der Fachgruppen Methoden und Publikums-, Rezeptions- und Wirkungsforschung