Daniel Süss

Daniel Süss, Prof. Dr.

Professor of Media Socialization & Media Literacy

Tel.: +41 58 934 83 36

Raumbezeichnung: AND 3.35

d.suess@ikmz.uzh.ch

Daniel Süss ist seit 1995 am IKMZ tätig, zuerst als Assistent, dann als Oberassistent, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Privatdozent und heute als Extraordinarius. Er hat 1993 an der Universität Zürich in Psychologie promoviert und sich 2004 für Publizistikwissenschaft und Medienpädagogik habilitiert. Im Hauptamt ist Daniel Süss Leiter des Psychologischen Instituts sowie Professor für Medienpsychologie am Departement Angewandte Psychologie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). Sein Forschungsteam ist an der ZHAW beheimatet. Siehe: https://www.zhaw.ch/de/psychologie/forschung/medienpsychologie/
Am IKMZ lehrt und forscht Daniel Süss zum Medienumgang von Kindern und Jugendlichen, zu Kinder- und Jugendmedien, Gewalt, Sexualität und Genderrollenbildern in den Medien, Medienkompetenzförderung und Jugendmedienschutz. Aktuell befasst er sich insbesondere mit den Funktionen und Wirkungen von Medien für die positive Entwicklung Heranwachsender.

Curriculum vitae

Studium der Psychologie, Pädagogik und Publizistikwissenschaft an der Universität Zürich. Promotion 1992 mit einer Studie zur Krimirezeption von Jugendlichen. Redaktioneller Mitarbeiter und Koordinator beim Schweizer Fernsehen DRS, Dozent in der Aus- und Fortbildung von Lehrpersonen, Leiter eines Drittmittelprojektes in der Jugendpsychologie an der Universität Bern. Von 1995 – 2001 zuerst Assistent, dann Oberassistent bei Prof. Heinz Bonfadelli, seit 2002 Professor für Medienpsychologie am Departement Angewandte Psychologie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Ende 2003 Habilitation, seit 2004 Privatdozent für Publizistikwissenschaft und Medienpädagogik, seit August 2009 Professor ad personam mit dem Schwerpunkt Mediensozialisation und Medienkompetenz.

Arbeitsschwerpunkte

Mediensozialisation, Medienpädagogik, Mediennutzung und -wirkungen, Gewalt, Sexualität, Genderrollenbilder und Medien.

Wichtigste und neueste Publikationen

Paus-Haase, Ingrid / Lampert, Claudia / Süss, Daniel (Hg.) (2002): Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft. Positionen, Perspektiven, Potenziale. Opladen.

Bonfadelli, Heinz / Bucher, Priska / Paus-Hasebrink, Ingrid / Süss, Daniel (Hg.) (2004): Medienkompetenz und Medienleistungen in der Informationsgesellschaft. Zürich: Verlag Pestalozzianum.

Süss, Daniel (2004): Mediensozialisation von Heranwachsenden. Dimensionen - Konstanten - Wandel. Weinheim: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Süss, Daniel (2008): Mediensozialisation und Medienkompetenz. In: Batinic, Bernad / Appel, Markus (Hg.): Medienpsychologie. Heidelberg: Springer, S. 361-378.

Dahinden, Urs / Süss, Daniel (Hg.) (2009): Medienrealitäten. Festschrift zum 60. Geburtstag von Heinz Bonfadelli. Konstanz: UVK.

Süss, Daniel / Lampert, Claudia / Wijnen, Christine (2010): Medienpädagogik. Ein Studienbuch zur Einführung. Reihe Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS. (2013: 2., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2018: 3., aktualisierte und erweiterte Auflage). https://doi.org/10.1007/978-3-531-19045-7

Steinebach, Christoph / Süss, Daniel / Kienbaum, Jutta / Kiegelmann, Mechthild (2016): Basiswissen Pädagogische Psychologie. Die psychologischen Grundlagen von Lehren und Lernen. Reihe Erziehung und Bildung. Weinheim: Beltz.

Genner, Sarah / Süss, Daniel (2017): Socialization as media effect. In. Rössler, Patrick / Hoffner, Cynthia A. / van Zoonen, Liesbet (Eds.): The International Encyclopedia of Media Effects. Chichester: Wiley, p. 1890-1904.

Süss, Daniel (2019): Wohlbefinden und Beziehungsqualität im Medienalltag. In: Süss, Daniel / Negri, Christoph (Hg.) (2019): Angewandte Psychologie. Beiträge zu einer menschenwürdigen Gesellschaft. Festschrift zum 60. Geburtstag von Christoph Steinebach. Berlin: Springer, S. 148-155. https://doi.org/10.1007/978-3-662-58409-5

Bernath, Jael / Suter, Lilian / Waller, Gregor / Külling, Céline / Willemse, Isabel / Süss, Daniel (2020): JAMES – Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz. Ergebnisbericht 2020. Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. https://doi.org/10.21256/zhaw-21175

Ausführliche Publikationsliste

Aussenaktivitäten

  • Präsident der Ethikkommission der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft, SGKM
  • Beirat der Online-Fachzeitschrift MedienPädagogik
  • Beirat der Zeitschrift Diskurs Kindheits- und Jugendforschung
  • Beirat des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien
  • Mitglied des Hochschulrats der Pädagogischen Hochschule Thurgau
  • Mitglied des Stiftungsrats der Dölker-Tobler Stiftung
  • Mitglied des Stiftungsrats der Forschungsstiftung Strom und Mobilkommunikation

Laufende und kürzlich abgeschlossene Projekte

  • JAMES-, MIKE- und ADELE-Studien zum Medienalltag von Kindern und Jugendlichen in der Schweiz
  • Audiovisuelle Medien und Gewalt
  • Jugendliche mit Gesundheitsförderungsbotschaften erreichen
  • Smartphone-App-Repertoires bei Jugendlichen

Lehrveranstaltungen

  • Mediensozialisation von Heranwachsenden
  • Medienkompetenz und Jugendmedienschutz
  • Mediale Inszenierung von Gewalt, Sexualität und Geschlechterrollen in den Medien
  • Medienpädagogische Forschung
  • Masterarbeiten- und Doktorand:innen-Kolloqiuen