Sarah Marschlich

Sarah Marschlich, MA

Assistentin / Research and Teaching Assistant

Tel.: +41 44 635 21 13

Raumbezeichnung: AND 2.92

s.marschlich@ikmz.uzh.ch

Forschungsschwerpunkte

Strategische Kommunikation, Organisationskommunikation, Public Relations, Corporate Diplomacy, Unternehmenslegitimität

Curriculum vitae

Seit September 2020: Assistentin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung IKMZ / Universität Zürich (Lehrstuhl Mark Eisenegger, Abteilung Öffentlichkeit und Gesellschaft)

2019: Gastforscherin / Zayed University Dubai und Abu Dhabi (mit SNF Doc.Mobility)

2016-2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin / Universität Fribourg 

2013-2016: Masterstudium Medien und Politische Kommunikation / Freie Universität Berlin und University of Macao

2013-2014: Studienassistentin im Fachbereich Empirische Erziehungswissenschaft / Freie Universität Berlin

2008-2012: Bachelorstudium Kommunikations- und Medienwissenschaft / Universität Leipzig

Publikationen

Marschlich, S. (2020). Content Analyses in Public Diplomacy Research. In F. Oehmer, S. H. Kessler, E. Humprecht, K. Sommer, & L. Castro Herrero (Hrsg.), Handbuch Quantitative Inhaltsanalyse. Handbook of Standardized Content Analysis. Wiesbaden: Springer [in Druck].

Ingenhoff, D., & Marschlich, S. (2019). Corporate Diplomacy and Political CSR: Similarities, Differences, and Theoretical Implications. Public Relations Review, 45(2), 348–371. 

Marschlich, S. (2018). Bildmotive in der Migrationsberichterstattung im Wandel? In C. Bonnen, K. Löpke, & F.-A. Meyer (Hrsg.), Flüchtlingsbilder, Rechtspopulismus und Schweigespirale reloaded: Aktuelle Perspektiven Politischer Kommunikation (S. 9-30). Aachen: Shaker Verlag. 

Marschlich, S. (2017). Public diplomacy and the implementation of foreign policy in the US, Sweden and Turkey, by Efe Sevin. Journal of Public Diplomacy and Place Branding, 14(4), 320–321.

Konferenzbeiträge

Marschlich, S., & Ingenhoff, D. (2020). Corporate Diplomacy and Media: How Local News Contribute to Organizational Legitimacy in the Host Country. Paper präsentiert auf der 103. Jahreskonferenz der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC) [virtuell wegen Ausbruch von COVID-19]. 6.-9.8.2020.

Marschlich, S., & Ingenhoff, D. (2020). Stakeholder Engagement in a Multi-Cultural Context: The Contribution of (Personal) Relationship Cultivation to Social Capital. Paper präsentiert auf der 70. Jahreskonferenz der International Communication Association (ICA) [virtuell wegen Ausbruch von COVID-19], 21.-25.5.2020.

Storie, L., & Marschlich, S. (2020). Arab Women Politicians on Social Media and Meaning-Making among Young Emirati Females. Paper präsentiert auf der 70. Jahreskonferenz der International Communication Association (ICA) [virtuell wegen Ausbruch von COVID-19], 21.-25.5.2020.

Marschlich, S., & Ingenhoff, D. (2019). CSR and Corporate Diplomacy: How MNCs Engage in Societal Issues in the UAE. Paper präsentiert auf der 5. International CSR Communication Conference, Stockholm, Schweden, 18.-20.9.2019.

Marschlich, S., & Ingenhoff, D. (2019). The Strive for Legitimacy? Corporate Diplomacy Practices of European MNEs in the UAE. Paper präsentiert auf der 102. Jahreskonferenz der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC), Toronto, Kanada, 7.-10.8.2019.

Marschlich, S., & Ingenhoff, D. (2019). Corporate Diplomacy 2.0: Stakeholder Engagement in Digital Times. Paper präsentiert auf der Jahreskonferenz der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM), St. Gallen, Schweiz, 3.-5.4.2019.

Marschlich, S., & Ingenhoff, D. (2018). Corporate Diplomacy: Which Effects Does it Have on Corporate Legitimacy? Paper präsentiert auf der 20. Jahreskonferenz der European Public Relations Education and Research Association (EUPRERA), Aarhus, Dänemark. 27.-29.9.2018.

Marschlich, S. (2018). Corporate Diplomacy in Emerging Countries. Paper präsentiert auf der International Communication Association (ICA) Pre-Conference in Public Relations and Strategic Communication, Prag, Tschechien, 24.-28.5.2018.

Ingenhoff, D., & Marschlich, S. (2017). A Systematization of Corporate Diplomacy and Political CSR: Similarities, Differences and Theoretical Implications. Paper präsentiert auf der 19. Jahreskonferenz der European Public Relations Education and Research Association (EUPRERA), London, Grossbritannien, 12.-14.10.2017.

Marschlich, S. (2017). Bildmotive in der Migrationsberichterstattung im Wandel? Paper präsentiert auf dem 13. Düsseldorfer Forum für Politische Kommunikation, Düsseldorf, Deutschland, 31.3.-1.4.2017.

Marschlich, S. (2017). The Interplay of Public and Corporate Diplomacy and the Influence on the Respective Image. Paper präsentiert auf der Center for Public Diplomacy Doctoral Conference, Oxford, Grossbritannien, 2.-3.6.2017.

Positionen und Aktivitäten

Vorstandsmitglied der SGKM – Schweizerische Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (seit 2020)

Fellow des Kopenhaver Centers for the Advancement of Women in Communication (2019/2020)

Lehre

Herbstsemester 2020

Moralisierung der Organisationskommunikation (Masterseminar Universität Zürich)

Herausforderungen der strategischen Kommunikation multinationaler Konzerne (Bachelorseminar Universität Zürich)

 

Frühjahrsemester 2020

Experimentelle Forschung in internationaler PR, Public Diplomacy und Klimakommunikation (Forschungsseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff und Jerome Chariatte)

 

Herbstsemester 2019

Corporate Public Relations (Gastseminar an der University of the Emirates, Dubai, Vereinigte Arabische Emirates) 

Public Relations Research and Surveys (Gastseminar an der University of the Emirates, Dubai, Vereinigte Arabische Emirates)

 

Frühjahrsemester 2019

Strategic Communication and Culture (Gastseminar an der Zayed University, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirates)

Empirical Research in Communication Science (Gastseminar an der Zayed University, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirates)

 

Herbstsemester 2018

Zwischen Nation Branding und Public Diplomacy: Rezeption von Länderimages und strategische Kommunikation (Masterseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff)

 

Frühjahrsemester 2018

Strategisches Kommunikationsmanagement und Evaluation auf Mikro-, Meso- und Makroebene (Bachelorseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff)

Experimentelle Forschung in internationaler PR, Corporate und Public Diplomacy (Bachelor-Forschungsseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff)

 

Herbstsemester 2017

Experimentelle Forschung in internationaler PR, Corporate und Public Diplomacy (Bachelor-Forschungsseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff)

Landesimage und -identität, Country Brand und die Rolle von Public Diplomacy (Masterseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff)

 

Frühjahrsemester 2017

International Crisis Communication in Theory & Practice (Masterseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff)

Experimentelle Forschung im Strategischen Kommunikationsmanagement (Bachelor-Forschungsseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff)

 

Herbstsemester 2016

Experimentelle Forschung im Strategischen Kommunikationsmanagement (Bachelor-Forschungsseminar, Universität Fribourg, zusammen mit Prof. Dr. Diana Ingenhoff)