Neue IKMZ Mitarbeitenden im HS 20

Portrait

Sarah Marschlich

Seit dem 1. September 2020 ist Sarah Marschlich zunächst als Assistentin, und bald schon als Oberassistentin am IKMZ in der Abteilung „Öffentlichkeit & Gesellschaft“ von Mark Eisenegger tätig. Von August 2016 bis zu ihrem Eintritt am IKMZ war sie an der Universität Fribourg als Diplomassistentin im Bereich Organisationskommunikation und Public Relations tätig und schrieb dort ihre Doktorarbeit bei Diana Ingenhoff mit dem Titel „Corporate diplomacy: How multinational corporations gain organizational legitimacy. A neo-institutional public relations perspective“. Zuvor hat sie einen Bachelor in Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig und einen Master in Medien und Politische Kommunikation an der Freien Universität Berlin erworben. Während Ihres Doktorats war Sarah Marschlich mittels dem vom SNF geförderten Doc.Mobility-Stipendium für ein Jahr an der Zayed University in Dubai und Abu Dhabi, wo sie Forschungsstudien für ihre Dissertation durchführte und internationale Lehrerfahrungen sammelte. Ihre Forschungsinteressen liegen in der Betrachtung und Untersuchung von Organisationskommunikation und Public Relations aus einer gesellschaftlichen Perspektive, insbesondere in Hinblick auf die soziale Verantwortung und politische Rolle von internationalen Unternehmen und den damit verbundenen Herausforderungen für die Organisationskommunikation.

Wir heissen Sarah Marschlich herzlich willkommen am IKMZ!

 


 

Portrait

Will Marler

Will Marler joined IKMZ in September 2020 as a Senior Research and Teaching Associate (Oberassistent) in the Internet Use & Society division led by Professor Eszter Hargittai. He earned his PhD in Media, Technology, and Society from Northwestern University’s School of Communication in Evanston, Illinois, in 2020. Will is an ethnographic researcher of social inequality in the digital age, focusing most recently on the ways that people experiencing homelessness in Chicago build social capital through their use of social media and smartphones. In the Internet Use & Society Division at IKMZ, Will is collaborating on projects around changes in digital communication during the COVID-19 pandemic. More broadly, Will’s research seeks to understand how traditional axes of inequality shift and maintain with the evolution of digital technologies, focusing on the way these shifts manifest in the everyday lives of members of marginalized communities.

We warmly welcome Will Marler as new member of the IKMZ team!

 


 

Portrait

Daniela Mahl

Daniela Mahl joined the IKMZ in October 2020 as a Research Assistant and PhD Student in the Division of Science Communication. Together with Prof. Dr. Mike S. Schäfer and Dr. Jing Zeng, she will be working as part of the SNF-funded project on the role and dissemination of science-related conspiracy theories in different online environments. Daniela obtained her bachelor’s degree in Communication Studies and Linguistics at the LMU Munich (2016) and is holding a master’s degree in Communication Science from the University of Zurich (2019). Following her M.A., she worked as a research assistant at the University of Hamburg. Daniela’s research interests include disrupted public spheres, polarized debates and the spread of digital mis- and disinformation.

We warmly welcome Daniela Mahl as new member of the IKMZ team!

 


 

Portrait

Dario Siegen

Ab dem 1. Oktober 2020 ist Dario Siegen als Assistent/Doktorand am IKMZ in der Abteilung «Öffentlichkeit & Gesellschaft» von Prof. Dr. Mark Eisenegger tätig. Von 2014 bis 2017 hat er an der Universität Zürich studiert und einen Bachelor in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft erworben. Während dieser Zeit war er als Hilfsassistent in der Abteilung «Wissenschaftskommunikation» von Prof. Dr. Mike Schäfer engagiert. Im Anschluss absolvierte er einen interdisziplinären Masterstudiengang in Development Studies am Graduate Institute in Genf mit einer Spezialisierung in Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Energiepolitik. In seiner Masterarbeit untersuchte er mittels automatisierter Inhaltsanalyse die Schweizer Medienberichterstattung zu Umweltpolitik über die Jahre 2000 bis 2019. Am IKMZ wird Dario Siegen an verschiedenen Projekten seiner Abteilung sowie des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft fög beteiligt sein, etwa dem Jahrbuch Qualität der Medien.

Wir heissen Dario Siegen herzlich willkommen am IKMZ!

 


 

Portrait

Quirin Oeschger

Quirin Oeschger ist seit dem 10. August 2020 in der Informatik tätig. Er unterstützt das IT-Team in den Bereichen Support, Materialbewirtschaftung und in der Dokumentation.

Wir heissen Quirin Oeschger herzlich willkommen am IKMZ!

 


 

Portrait

Jana Bochet

Jana Bochet ist seit dem 28. September 2020 in der Verwaltung tätig. Sie unterstützt das Verwaltungsteam im Bereich Finanzen und in der allgemeinen Administration. Sie arbeitet seit 2019 für das Slavische Seminar und kennt die Finanz-Prozesse der UZH bereits bestens.

Wir heissen Jana Bochet herzlich willkommen am IKMZ!