Coronavirus: Unterstützung und Betrieb am IKMZ

Die Universitätsleitung (UL) hat uns alle informiert, dass der Präsenzunterricht an der UZH bis auf weiteres eingestellt wird. Die Lehre soll aber dennoch bis Ende Semester zu Ende geführt werden.

Das IKMZ unterstützt die Dozierenden bei der Übertragung des Lehrstoffes in digitale Medien. Olga Tartakovski und Benjamin Fretwurst bieten hierzu Beratung und Hilfe an. Auf der gemeinsamen Community werden Informationen gesammelt, die alle bei dieser anspruchsvollen Arbeit unterstützen können.

Die Prüfungen sollen den gegebenen Umständen entsprechend durchgeführt werden. Die Studierenden erhalten die Möglichkeit eines «Stornofensters» (anfangs Mai), während dem sie entscheiden können, ob sie die Leistungsnachweise dieses Semester erbringen wollen.

Die Bibliothek wird ab 17. März für die Öffentlichkeit geschlossen sein. Studierende, die dringend auf Medien angewiesen sind und diese nur in der Bibliothek erhalten können, sollen sich per Mail ans Bibliotheksteam wenden. Die Studierenden werden mittels Mail informiert.

Das administrativ-technische Personal wird grösstenteils von zu Hause aus arbeiten und erreichbar sein. Es gibt einige, die Betreuungsaufgaben für schulpflichtige Kinder übernehmen müssen. Deshalb bitten wir um Verständnis, wenn Antworten allenfalls etwas verzögert gegeben werden.

IT-Supportanfragen werden weiterhin via E-Mail und per Telefon entgegengenommen.

Bei Arbeit im Homeoffice kann mittels vpn auf die Shares des Institutes zugegriffen werden. Eine Anleitung findet sich auf der Community.

 

UZH stellt Präsenzunterricht ein (PDF, 60 KB)

Informationen für Mitarbeitende

Informationen für Dozierende

Informationen für Studierende

 


Coronavirus: Support and services at IKMZ

As informed by the Universitätsleitung classroom teaching at UZH will be suspended until further notice. However, teaching is still to be completed by the end of the semester.

The IKMZ supports the lecturers in transferring the teaching material into digital media. Olga Tartakovski and Benjamin Fretwurst offer advice and assistance in this regard. Information is collected on the «Community», which can support everyone in this challenging work.

The exams should be conducted according to the given circumstances. Students are given the opportunity of a "cancellation window" (beginning of May) during which they can decide whether they want to take the credits for this semester.

The library will be closed to the public from 17.3. Students who are in urgent need of media and can only obtain them in the library should contact the library team by e-mail. The students will be informed by mail.

The administrative-technical staff will mostly work from home and will be accessible. There are some who will have to take care of school-age children. We therefore ask for your understanding if answers are given with a slight delay.

IT-support requests will continue to be accepted via email and by phone.

When working in the home office, the shares of the institute can be accessed via vpn. Instructions can be found on the «Community».

 

UZH Suspends Classroom Teaching (PDF, 60 KB)

Information for Staff

Information for Teaching Staff

Information for Students